Process Advisor – Equipmentverantwortung (m/w/d) in Vollzeit 4.100,00€-5.400,00€

Für unseren renommierten Kunden aus der Pharmaindustrie in Biberach suchen wir ab sofort:


Process Advisor – Equipmentverantwortung (m/w/d) in Vollzeit 4.100,00€-5.400,00€


Ihre Aufgaben

  • Evaluierung und Implementierung neuer Technologien in Zusammenarbeit mit internen und externen Schnittstellen. Durchführung von Feasibility Tests, Support von E&T bei Fragestellungen bzgl. Anlagendesign und technischer Umsetzung von Technologien. Selbstständige Erstellung User Requirements, Mitwirkung bei FAT/SAT.
  • Koordination und Umsetzung technischer Maßnahmen (z.B. Baumaßnahmen, Änderungen an Prozessequipment)
  • Unterstützung bei Qualifizierungstätigkeiten im Fachbereich (Durchführung von Tests, Funktionsüberprüfungen etc.)
  • Vorschriften/SOPs werden unter Einbeziehung notwendiger Schnittstellen selbstständig, termingerecht und korrekt erstellt und ggf. revisioniert, um die Sicherheit aller Prozesse und Mitarbeiter (EHS) sicherzustellen
  • Selbstständige Organisation und Koordination von Mitarbeitertrainings
  • Unterstützung von Troubleshootings von Prozess-Technologien auch auf globaler Ebene
  • Selbstständige Kommunikation und Abstimmung mit Lieferanten bei Implementierung neuer Technologien oder Troubleshootings bestehenden Equipments. Termingerechter Abschluss unter Berücksichtigung aktueller und geltender cGMP-Richtlinien
  • Einhaltung sämtlicher EHS-Richtlinien und selbstständige Organisation und Durchführung von Optimierungsprojekten (z.B. BPE, KVP) sowie Sonderprojekten
  • Bedienung von Geräten und Anlagen sowie Umgang mit Gefahrstoffen gemäß Betriebsanweisung (z.B. Tragen von PSA)
  • Selbstständige Organisation und Durchführung von TRBs (Tätigkeitsbezogene Risikobewertungen)
  • Proaktive Meldung von Gefahrenpotentialen und Einleitung/Durchführung von Gegenmaßnahmen
  • Selbstständige, abteilungsübergreifende Identifikation und proaktive Umsetzung von Verbesserungspotentialen

Ihre Qualifikationen

  • Techniker/Meister m/w/d mit IHK-Abschluss im Bereich Pharmazie oder ähnliches bzw. naturwissenschaftliche Ausbildung mit langjähriger Erfahrung im GMP-Umfeld
  • Vertiefte Erfahrungen im cGMP-Umfeld biopharmazeutischer Herstellprozesse. Spezialkenntnisse in der Bedienung/Betreuung komplexer Anlagen im 12k Maßstab auf Expertenniveau
  • Vertiefte Kenntnisse in cGMP-Anforderungen, im Speziellen beim Anlagendesign und Equipmentinbetriebnahme und Data Integrity. Hohes Qualitätsverständnis und Arbeitssicherheitsbewusstsein
  • Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit und die Wahrnehmung der Weisungsbefugnis von Produktionspersonal
  • Eigenverantwortliche Entscheidungsfindung und Vertretung und die Fähigkeit zur selbstständigen Problemerkennung und –lösung und Fähigkeit zur Vermittlung von Fachkenntnissen
  • Vertiefte Kenntnisse in den Office Anwendungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung und auf eine gute, vertrauensvolle und erfolgreiche Zusammenarbeit!

Gewünschte Bewerbungsarten

  • per E-Mail
  • schriftlich
  • telefonisch
  • persönlich

Angaben zur Bewerbung

Geforderte Anlagen
Lebenslauf, Zeugnisse


Kontakt

Rückfragen und Bewerbungen an

Frau Poser
Personaldisponentin

Telefonnummer: +49 (73 51) 82 98 63 20
jobs@apero.de

apero GmbH
Marktplatz 1
88400 Biberach an der Riß
Baden-Württemberg
Deutschland